Voriger
Nächster

Zeitplan

Beginn: 11:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

11:00 Uhr

Eröffnung des Sport-Events

11:05 - 11:30 Uhr

Schalmeienkapelle Sülldorf 1964 e.V.

11:40 - 12:00 Uhr

Breakdancer UNION 1861

12:15 - 12:35 Uhr

Showturngruppe UNION 1861

12:50 - 13:10 Uhr

Schalmeienkapelle Sülldorf 1964 e.V.

13:30 - 13:50 Uhr

Max der Zauberer

14:20 - 14:40 Uhr

Folkloretanz Magdeburg

14:50 - 15:10 Uhr

Conny Weddige

15:15 - 15:35 Uhr

Tanzgruppe Smarties de Luxe

15:40 - 16:00 Uhr

Breakdancer UNION 1861

16:20 - 16:40 Uhr

Showturngruppe UNION 1861

16:55 Uhr

Ende der Sport-Quiz-Teilnahme

17:15 - 17:30 Uhr

Auslosung Sport-Quiz

11:15 - 18:00 Uhr

Sportpräsentation der Abteilungen von UNION 1861

11:15 - 18:00 Uhr

Sponsorenpräsentation-Stadtwerke SBK, Salzland-Sparkasse, SWG, WBG, Hempelmann,EMS u.v.a. Abteilungen von UNION 1861

11:00 - 17:00 Uhr

Kinderfest mit dem Verein Rückenwind Schönebeck

10:00 - 13:00 Uhr

Fußballtunier der E-Jugend mit den Mannschaften Union, Alsleben, Haldensleben und Börde Hakel

*3G Regel gilt ab 18 Jahre

Herzlich willkommen bei UNION 1861 Schönebeck

Union 1861 Schönebeck ist einer der größten Sportvereine in Sachsen-Anhalt. In 19 Abteilungen und Sportgruppen können unsere knapp 2.000 Mitglieder ihrer sportlichen Aktivität nachgehen.

UNSERE Stadt
UNSER Verein

Aktuelles

Union Schönebeck geht in die Offensive

2022 steht im Zeichen der Mitgliederwerbung / Übungsleiter ebenfalls händeringend gesucht / Veolia bleibt Sponsor

Corona – „na, klar wirkt sich das auf unseren Verein aus“, erklärt Frank Rüchardt, der Präsident des SV 1861 Union Schönebeck. Und wie er seit der jüngsten Beratung in kleiner Runde Anfang Januar weiß, sind die Zahlen im zweiten Jahr der Pandemie durchaus besorgniserregend: „Wir haben rund 150 Mitglieder verloren – vor allem im Kinder- und Jugendbereich.“ 150 von insgesamt rund 1 600.

Umso wichtiger, betont er, dass sich der Verein an anderer Stelle im stabilen Fahrwasser bewegt. „Veolia wird sich auch weiterhin für uns stark machen und unterstützt als Sponsor unsere Nachwuchsarbeit, wofür wir sehr dankbar sind“, erklärt Frank Rüchardt. Die Verträge sind Ende des Jahres unterzeichnet worden. Für den Präsidenten ein wichtiger Baustein, um sich gerade in diesen herausfordernden Zeiten weniger mit den Finanzen und mehr mit konkreten Projekten des Jahres 2022 beschäftigten zu können.

Der Verein will auf keinen Fall tatenlos zusehen, wie die Pandemie ihre Spuren hinterlässt und stattdessen aktiv in die Mitgliederwerbung einsteigen. Erste Ideen gibt es. „Ich könnte mir vorstellen, dass wir nach dem Vorbild der Wirtschaft, die auf diese Weise Azubis gesucht hat, einen Tag der offenen Vereinstüren organisieren. Wir haben 20 Abteilungen und können damit eine Menge sportbegeisterter Menschen jeden Alters und je nach Interessenlage abholen“, ist Frank Rüchardt überzeugt und weiß: „Wir müssen aktiv werden, für uns in den Medien, in den sozialen Kanälen, direkt in den Schulen werben. Es bringt nichts, einfach abzuwarten, bis jemand zufällig vorbeikommt. Wir müssen für den SV 1861 Union Schönebeck begeistern und Interesse wecken.“

Seine geplante Mitgliederoffensive will der Verein unbedingt auch um Übungsleiter erweitern, die dringend gebraucht werden. Allein in der Abteilung Schwimmen, sagt der Präsident, gebe es eine Warteliste von 70 bis 80 Kindern. Doch man könne die enorme Nachfrage im Moment nicht bedienen, „uns fehlen die Übungsleiter“, bringt es der Präsident auf den Punkt.

„Wir wissen, wie schwer es Vereine – unabhängig von der Pandemie – haben, um ihre Angebote vorzuhalten und in hoher Qualität zur Verfügung zu stellen. Deshalb haben wir uns  bewusst dafür entschieden, uns weiter für Union zu engagieren und dem Verein, so gut wir können, unter die Arme zu greifen“, erklärt Sebastian Lösch, der für den Standort Schönebeck zuständige Veolia-Niederlassungsleiter. Hier ist sein Unternehmen seit vielen  Jahren tätig und sorgt dafür, dass das Abwasser aus Haushalten und Betrieben zuverlässig abgeleitet und umweltgerecht gereinigt wird.

Sebastian Lösch hofft, dass das Veolia-Sponsoring dem Verein hilft, lange geplante Projekte nun umzusetzen, sofern die Pandemie dies zulasse. So soll das Geld unter anderem genutzt werden, um einen Ruderwettbewerb unter den Grundschulen der Stadt zu starten. „Eine spannende Geschichte, die auch zu uns als Wasser- und Abwasserdienstleister passt, und die hoffentlich viele Kinder für den Rudersport begeistert.“

„Ohne Unterstützung aus der Wirtschaft“, betont Union-Präsident Frank Rüchardt, „wird es auf Dauer nicht gelingen, Vereine unserer Größenordnung am Leben zu erhalten.“ Die Mitgliedsbeiträge allein reichen nicht, um diese umfassenden Angebote zu finanzieren. Und das sei keine Erkenntnis, die erst in der Pandemie gereift sei.

Wir danken allen Sponsoren

Auf den Shutdown im Frühjahr folgte über den Sommer wieder mehr Normalität. Seit Anfang November sorgt der „Lockdown light“ u. a. wieder für starke Einschränkungen im Amateur- und Breitensport. In dieser anhaltenden schwierigen Phase haben unsere Sponsoren nach wie vor zu uns gehalten und uns den Rücken gestärkt. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Hauptsponsor Stadtwerke Schönebeck

Unser Hauptsponsor des Gesamtvereins, die Stadtwerke Schönebeck, bietet mit der Aktion „Vereine werben Kunden“ eine weitere Möglichkeit zur Unterstützung des Schönebecker Sports. Mit jedem Neukunden, der sich für ein Energieprodukt bei den Stadtwerken Schönebeck entscheidet und angibt, von Union 1861 Schönebeck geworben worden zu sein, bringt dem Verein damit 25 Euro zur freien Verwendung. Also nichts wie ran: Preisrechner an, günstigen Tarif sichern und damit unseren Verein unterstützen.

Alle sportlichen Unionsangebote in einem Flyer

Du möchtest Dich sportlich bei uns betätigen, weißt aber noch nicht genau in welcher Sportart? Kein Problem. Wir haben einen Flyer, der all unsere Sportarten zusammenträgt und es Dir leicht macht, mit den Abteilungen in Kontakt zu treten. Einfach runterladen.

Stellenangebote DER TMGROUP

Wir suchen Verstärkung und würden uns über Ihre Bewerbung freuen:

Aktuelle Informationen